Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Landsleutebrief vom 16.04.2020

Artikel

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Neuregistrierungen auf ELEFAND!
Lesen Sie mehr ...

Liebe Landsleute,

vielen Dank für Ihre zahlreichen Neuregistrierungen auf ELEFAND und auch Dank an all diejenigen, die sich in den vergangenen Tagen infolge ihrer Ausreise nach Deutschland wieder de-registriert haben – das erleichtert unsere Arbeit vor Ort. Sollten Sie das Land inzwischen verlassen haben und weiterhin bei ELEFAND registriert sein, möchten wir Sie eindringlich bitten, sich zu de-registrieren. Sie können sich mit Rückkehr in die Dem. Rep. Kongo jederzeit wieder neu registrieren.
Da allerdings bei Weitem nicht alle Deutschen bei ELEFAND registriert sind, schicken wir weiterhin die Landsleutebriefe an den im Zuge der Corona-Pandemie eingerichteten E-Mailverteiler.
In den letzten Tagen konnten erfreulicherweise viele von Ihnen mit verschiedenen Flugangeboten unserer europäischer Partner bzw. privater Reiseagenturen ausreisen. Um einen genauen Überblick zu bewahren, bitten wir alle mit dringendem Ausreisewunsch im Land Verbliebenen, uns wie folgt zu informieren:

1.            Name:
2.            Deutscher Staatsangehöriger oder Aufenthaltstitel in Deutschland; falls Aufenthaltstitel: welcher?
3.            Ort, an dem Sie sich aktuell aufhalten.
4.            Die Fragen 1-3 für eventuelle Familienangehörige wiederholen.

Schicken Sie die Antworten bitte per E-Mail an wz-10@kins.diplo.de

Heute Morgen erreichte uns außerdem die Information über ein weiteres kommerzielles Flugangebot:
Aus Kinshasa über Lubumbashi nach Addis Abeba am 21. April.
Dort bestehen Weiterflugmöglichkeiten nach Deutschland.
Der Kontaktbei Satguru Travel lautet:
Jakey Punjabi
+243 976807 310 oder +243 852 610 000; punjabi.jakey@satgurutravel.com oder reservation.fih1@satgurutravel.com

Satguru Tavel ist außerdem der Organisator des Fluges Goma – Addis Abeba, welcher ursprünglich für den 17.04. geplant war, nun aber auf einen ungewissen Tag im Zeitraum 17.04. – 21.04. verschoben wurde. Alle Deutschen in der Region wurden über dieses Flugangebot bereits informiert, es handelt sich also um denselben Flug. Der Kontakt für diesen Flug lautet:
Girish Buxani (Goma)
+243 970 971 034; girish.buxani@satgurutravel.com
Mr. Vinod (Bukavu)
+243 823 306 457

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die deutsche Botschaft nicht in die Planung involviert ist und lediglich die Informationen weitergibt. Laut unserer Recherche kosten die Tickets bis Deutschland zwischen 2500 und 3300 USD, abhängig vom jeweiligen Ziel in Deutschland.
Zuletzt weisen wir Sie darauf hin, dass aus dem Ausland Einreisende sich in Deutschland 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Botschaft Kinshasa

Weitere Informationen

nach oben