Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Neu: Personalausweis

23.09.2022 - Artikel

Interessieren Sie sich für einen deutschen Personalausweis? Lesen Sie hier, wann die Beantragung Sinn macht und wie Sie beantragen können.

Brauche ich einen Personalausweis im Ausland?



Im Ausland sind Sie als Deutscher nicht verpflichtet, einen Personalausweis zu besitzen.

Sinnvoll ist ein Personalausweis nur dann, wenn Sie sich öfter in Deutschland aufhalten oder wenn Sie die Online-Ausweisfunktion nutzen möchten. Was das ist und wer es anbietet, lesen Sie hier bzw. können Sie im Personalausweisportal einsehen:  www.personalausweisportal.de

Wenn Sie keinen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland haben, können Sie wählen, ob im Personalausweis Ihre derzeitige ausländische Adresse oder der Eintrag „keine Hauptwohnung in Deutschland“ vermerkt sein soll.

Wie beantrage ich?

  • Lesen Sie die Informationen aufmerksam durch.
  • Stellen Sie die notwendigen Unterlagen zusammen. Fehlen Ihnen Dokumente, müssen Sie diese bei den jeweiligen Stellen beantragen. Eine Geburtsurkunde beispielsweise beim Standesamt, beim dem Ihre Geburt registriert wurde. Es gibt keine zentrale Behörde, die Ihre Urkunde ausstellen kann und Sie können Sie auch nicht bei den deutschen Auslandsvertretungen beantragen. Kontakt zu den örtlichen Behörden erhalten Sie direkt über die Webseite der Stadt oder Gemeinde.
  • Füllen Sie das Antragsformular vollständig aus.
  • Beantragen Sie einen Termin direkt per E-Mail an info@kinshasa.diplo.de mit einer kurzer Beschreibung des Sachverhalts.
  • Bringen Sie alle Unterlagen im Original mit einer einfachen (nicht beglaubigten) Kopie mit. Unvollständige Anträge können nicht entgegen genommen werden.

Welche Unterlagen brauche ich?

  1. Personalausweisantrag deutsch PDF / 133 KB
  2. 1 Passfoto - ACHTUNG: Das Foto muss aktuell (nicht älter als 6 Monate) und biometriefähig sein. Beachten Sie hierzu bitte  Mustertafel für biometrische Passbilder PDF / 1 MB  und  Schablone für biometrische Passbilder PDF / 404 KB
  3. Reisepass und ggf. bisheriger Personalausweis
  4. Ist in Ihrem derzeitigen Reisepass ein anderer Wohnort eingetragen als Ihr derzeit aktueller Wohnort?
    Bitte bringen Sie eine Abmeldebestätigung mit, wenn der letzte Wohnort in Deutschland war oder in einem anderen Land, das über ein Meldewesen verfügt. Für die Eintragung des neuen Wohnortes in Kongo-Kinhsasa oder Kongo-Brazzaville wird ein Nachweis benötigt, z.B. eine Stromrechnung oder ein Mietvertrag.
  5. Geburtsurkunde
  6. Aufenthaltstitel für Kongo (Visum + ggf. Arbeitserlaubnis)
  7. Weitere personenstandsrechtliche Unterlagen (falls vorhanden): Heiratsurkunde, Namensbescheinigungen, Einbürgerungsurkunden etc.
  8. Gebühr: 70 USD für Personen ab dem 24. Lebensjahr, 55 USD für Personen vor dem 24. Lebensjahr. Die genauen Beträge unterliegen allerdings Wechselkursschwankungen, informieren Sie sich also im Zweifel nochmal kurz vor Ihrem Termin über das Kontaktformular.
Was passiert nach Antragstellung?


Liegen bei Ihrem Termin in der Auslandsvertretung alle Unterlagen vor, werden wir Ihre Fingerabdrücke abnehmen. Im Anschluss wird Ihr Antrag von uns geprüft und der Druck Ihres Personalausweises in Auftrag gegeben.

Die Herstellungs- und Lieferdauer beträgt ca. 6 bis 8 Wochen. Nach Eintreffen Ihres Personalausweises werden Sie von uns per Email informiert und müssen den Personalausweis und PIN-Brief persönlich abholen.


nach oben